IPB

Welcome Guest ( Log In | Register )

> Hinweise!

Bitte vor dem erstellen eines Beitrag unbedingt die Häufig gestellten Fragen lesen und die Suche verwenden.

Bitte lesen Sie auch die allgemeinen Nutzungsbestimmungen dieses Forums.

> VBR und CBR
poster
post Mar 27 2012, 18:38
Post #1


Member


Group: Full Members
Posts: 495
Joined: 22-March 09
Member No.: 9241
Mp3tag Version: 2.65



Hi,

ich habe hier einige MP3s, die von einem Internetradio aufgenommen wurden und folgende Merkwürdigkeit aufweisen.

Als Bitrate wird für alle in der Spalte %_bitrate% 256 Kbit/s angezeigt, die Spalte %_vbr% zeigt VBR an.

Worauf greift %_vbr% eigentlich zu?
Wie kann es einerseits zu der gleichmäßigen Bitratenanzeige kommen und andererseits eine vaiable Bitrate vorliegen?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
 
Start new topic
Replies
ohrenkino
post Mar 27 2012, 20:53
Post #2


Member


Group: Full Members
Posts: 4753
Joined: 9-December 09
From: Norddeutschland / Northern Germany
Member No.: 11458
Mp3tag Version: 2.65



ZITAT(poster @ Mar 27 2012, 19:38) *
Hi,
...Wie kann es einerseits zu der gleichmäßigen Bitratenanzeige kommen und andererseits eine vaiable Bitrate vorliegen?

die Bitrate ist eher so ein "Mittelwert" (bitte nicht auf die Goldwaage legen) oder ein "fühlt sich an wie". Entscheidend ist die Anzeige, ob VBR oder CBR, um die Gültigkeit der Bitratenanzeige zu interpretieren. Eine VBR-Datei wird am Xing-Header erkannt.


--------------------
42 - wie war die Frage / what was the question / comment était la question
Go to the top of the page
 
+Quote Post
poster
post Mar 27 2012, 21:05
Post #3


Member


Group: Full Members
Posts: 495
Joined: 22-March 09
Member No.: 9241
Mp3tag Version: 2.65



ZITAT(ohrenkino @ Mar 27 2012, 20:53) *
die Bitrate ist eher so ein "Mittelwert" (bitte nicht auf die Goldwaage legen) oder ein "fühlt sich an wie". Entscheidend ist die Anzeige, ob VBR oder CBR, um die Gültigkeit der Bitratenanzeige zu interpretieren. Eine VBR-Datei wird am Xing-Header erkannt.

Ich bin nur gewöhnt, dass MP3TAG den Mittelwert auch anzeigt, d.h. ich kriege sonst bei allen VBR-Files "krumme" Werte von 100-250 Kbit/s angezeigt. Diese Aufnahmen zeigt MP3Tag einheitlich mit 256 Kbit/s an, was ich ansonsten nur von CBR-Files kenne.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ohrenkino
post Mar 27 2012, 21:13
Post #4


Member


Group: Full Members
Posts: 4753
Joined: 9-December 09
From: Norddeutschland / Northern Germany
Member No.: 11458
Mp3tag Version: 2.65



ZITAT(poster @ Mar 27 2012, 22:05) *
Ich bin nur gewöhnt, dass MP3TAG den Mittelwert auch anzeigt, d.h. ich kriege sonst bei allen VBR-Files "krumme" Werte von 100-250 Kbit/s angezeigt. Diese Aufnahmen zeigt MP3Tag einheitlich mit 256 Kbit/s an, was ich ansonsten nur von CBR-Files kenne.

ok, das kann es auch geben: die Datei hat einen falschen Xing-Header und ist in Wirklichkeit eine CBR-Datei.
Solche Dateien kriegst du mit mp3val wieder hin. Beim Check müsste Mp3val auch meckern, dass der Xing-Header falsch ist.
Manchmal erkennt man solche Dateien auch, das die ein LENGTH feld haben, das man löschen kann.

This post has been edited by ohrenkino: Mar 27 2012, 21:14


--------------------
42 - wie war die Frage / what was the question / comment était la question
Go to the top of the page
 
+Quote Post
poster
post Mar 27 2012, 21:26
Post #5


Member


Group: Full Members
Posts: 495
Joined: 22-March 09
Member No.: 9241
Mp3tag Version: 2.65



ZITAT(ohrenkino @ Mar 27 2012, 21:13) *
Solche Dateien kriegst du mit mp3val wieder hin.

Mit mp3val hatte ich sie schon durchgecheckt, alle sind o.k.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Posts in this topic


Reply to this topicStart new topic
1 User(s) are reading this topic (1 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



RSS Lo-Fi Version Time is now: 26th October 2014 - 07:58