IPB

Welcome Guest ( Log In | Register )

> Hinweise!

Bitte vor dem erstellen eines Beitrag unbedingt die Häufig gestellten Fragen lesen und die Suche verwenden.

Bitte lesen Sie auch die allgemeinen Nutzungsbestimmungen dieses Forums.

 
Reply to this topicStart new topic
> Gesamtanzahl der Tracks wird nicht richtig augelesen
ranger68
post May 14 2012, 11:50
Post #1


Member


Group: Full Members
Posts: 7
Joined: 14-May 12
Member No.: 16443
Mp3tag Version: 2.50



Ich benutze das Programm seit mehreren Jahren. Seit einiger Zeit wird die Tracknummer falsch ausgelesen, wenn die Gesamtanzahl der Tracks gespeichert wurde.

Habe ich die Tracks mit dem "Tracknummern Assistenten" nummeriert, steht ja im Feld Track zum Beispiel "01/05", "02/05", 03/05" usw. In diesem Beispiel gehe ich jetzt mal von 5 "Gesamttracks" aus

Möchte ich nun die Tracknummer mit "%track%" in den Dateinamen schreiben, erscheint dann nicht wie früher - und so wie es sein sollte - nur die Tracknummer sondern es steht da "0105", "0205", "0305" usw. Das Tracknummernfeld wird also komplett ausgelesen, nur halt ohne /.

Wo liegt der Fehler?

Gruß

Ranger

Go to the top of the page
 
+Quote Post
pone
post May 14 2012, 12:14
Post #2


Member


Group: Full Members
Posts: 1688
Joined: 15-March 09
From: Germany
Member No.: 9103
Mp3tag Version: 2.59b



Ich weiß nicht ob sich da bei Mp3tag etwas geändert hat.
Aber wenn du $num(%track%,2) für den Dateinamen verwendest, solltest du dein gewünschtes Ergebnis bekommen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DetlevD
post May 14 2012, 12:44
Post #3


Member


Group: Full Members
Posts: 4984
Joined: 26-May 06
From: Wuppertal, Germany, Planet Earth
Member No.: 3194
Mp3tag Version: 2.63



QUOTE (ranger68 @ May 14 2012, 12:50) *
... im Feld Track zum Beispiel "01/05", "02/05", 03/05" usw. ... "%track%" in den Dateinamen schreiben, erscheint dann ... "0105", "0205", "0305" usw. Das Tracknummernfeld wird also komplett ausgelesen, nur halt ohne /. Wo liegt der Fehler? Gruß Ranger

Es gibt eine Reihe von Zeichen wie z. B. der Schrägstrich "/", die sind verboten in einem Dateinamen.
Die ASCII-Nummern der verbotenen Zeichen für Dateinamen sind:
34 60 62 124 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 58 42 63 92 47
Die ASCII-Nummern der verbotenen Zeichen für Pfadnamen sind:
34 60 62 124 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Siehe auch:
http://forums.mp3tag.de/index.php?showtopi...ost&p=38673

... und ansonsten siehe vorstehend post #2.

DD.20120514.1344.CEST

This post has been edited by DetlevD: May 14 2012, 12:48


--------------------
* Beyond that, don't ask, when you don't know what to do with the answer. *
♥ home is where the heart is ♥
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ranger68
post May 14 2012, 14:09
Post #4


Member


Group: Full Members
Posts: 7
Joined: 14-May 12
Member No.: 16443
Mp3tag Version: 2.50



ZITAT(pone @ May 14 2012, 13:14) *
Ich weiß nicht ob sich da bei Mp3tag etwas geändert hat.
Aber wenn du $num(%track%,2) für den Dateinamen verwendest, solltest du dein gewünschtes Ergebnis bekommen.


Danke. Das geht bei mir. :-)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 User(s) are reading this topic (1 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



RSS Lo-Fi Version Time is now: 17th September 2014 - 14:33