IPB

Welcome Guest ( Log In | Register )

 
Reply to this topicStart new topic
> Programm zum Erfassen von DateiEigenschaften, (vergleichbar MP3Tag bei MP3-Dateien)
juerrie
post Mar 29 2006, 21:14
Post #1


Member


Group: Full Members
Posts: 8
Joined: 1-September 05
Member No.: 2112
Mp3tag Version: 2.35



Hallo,

meine Frage hat nicht wirklich etwas mit MP3Tag zutun, aber die Aufgabenstellung ist für einen Nichtprogrammierer wie mich doch ziemlich ähnlich. In beiden Fällen sollen die DateiEigenschaften angepasst werden.

Seit einiger Zeit suche ich ein Programm, mit dem die Erfassungsfelder in den DateiEigenschaften (*) von, insbesondere aber nicht nur, WinRar(Archiv)Dateien in einer Art Stapelverarbeitung für mehrere Dateien in 'einem Rutsch' gefüllt/nachbearbeitet werden können.

Hintergrund: ich habe unzählige *.pdf-, *.txt-Dateien oder auch ganze Verzeichnisse mit dem platzsparenden Komprimierungsprogramm WinRar in *.rar-Dateien - zur LangzeitArchivierung - gepackt. Für alle diese *.rar-Dateien möchte ich, wie es bei MP3-Dateien mit den ID3Tags ebenfalls üblich ist, die DateiEigenschaften für eine strukturierte Archivierung nutzen.

Bsp. ich möchte alle ArchivDateien im WindowsExplorer (o.ä.) angelistet bekommen, bei denen sich im Feld KATEGORIE der Begriff 'Auto' befindet. Oder im WindowsExplorer könnte man diese Felder/Spalten auch einblenden und die *.rar-Dateien nach diesen Spalten sortieren.

Bei mehreren Tausend ArchivDateien ist die manuelle Erfassung der DateiEigenschaften sehr zeitaufwändig, wie auch eine manuelle Erfassung von ID3Tags.

Deshalb meine Frage: gibt es ein Programm wie MP3Tag für die DateiEigenschaften für alle anderen Arten von Dateien (wie *.rar)?

Vielen Dank
juerrie

_______________________________________________
(*) erreichbar über WindowsExplorer --- rechte Maustaste auf eine Datei --- Register 'DateiInfo' (Titel, Betreff, Autor, Kategorie, Stichwörter, Kommentar)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sebastian Mares
post Mar 29 2006, 22:22
Post #2


Moderator


Group: Full Members
Posts: 2275
Joined: 15-June 03
From: Bad Herrenalb
Member No.: 496
Mp3tag Version: 2.59a



Windows Explorer kann doch die Kategorie für mehrere Dateien setzen. blink.gif


--------------------
There are 10 types of people in this world: those who understand binary, and those who don't.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
juerrie
post Mar 29 2006, 23:28
Post #3


Member


Group: Full Members
Posts: 8
Joined: 1-September 05
Member No.: 2112
Mp3tag Version: 2.35



QUOTE (Sebastian Mares @ Mar 29 2006, 22:22)
Windows Explorer kann doch die Kategorie für mehrere Dateien setzen. blink.gif
*



Hallo Sebastian,

vielen Dank für die schnelle Reaktion auf meine Anfrage.

Ja, wenn mehrere Dateien markiert sind, kann der WindowsExplorer - über die 'erweitert'-Schaltfläche im Register 'DateiInfo' die Felder der DateiEigenschaften für jede der markierten Dateien mit einem einheitlichen(!) Eintrag versehen. Im 'einfachen'-Modus waren alle Felder gesperrt - bei 'erweitert' nicht ... zumindest so bei mir.

Für mein Beispiel mit dem Feld 'Kategorie' könnte man das auch gut verwenden ... war aber auch nur ein Beispiel meines Anliegens ... denn u.a. beim Feld 'Stichwörter' möchte ich jeder Datei Kombinationen von unterschiedlichen (je nach DateiInhalt) Stichwörtern versehen.

... bei MP3s könnte der WinExplorer auch die ID3Tags von mehreren Dateien angleichen/editieren, über ein Programm wie MP3Tag ist das aber ebenfalls ungleich komfortabler. Aus diesem Grund suche ich ein Programm, das diese Arbeit ähnlich wie MP3Tag vereinfacht.

Bisher habe ich aber nirgendwo ein solches Programm finden können ... ich glaube doch nicht, dass ich der erste / einzige bin, der seine Dateien auf diese Art strukturieren möchte .. siehe zum Beispiel hier ' http://www.suchwerk.net/sodcms_allgemeine_hilfe.htm '. Eine andere als die manuelle Erfassung über den WinExplorer war dem Support bei meiner Anfrage aber auch nicht bekannt.

Hier bebildert, was ist meine, und was ich möglichst weit automatisiert bearbeiten möchte ' http://dr-luthardt.de/windows.htm?tip=dateien '.

Viele Grüße
Thorsten Juerries
Go to the top of the page
 
+Quote Post
PCMuffel
post Mar 31 2006, 12:36
Post #4


Member


Group: Members
Posts: 1
Joined: 30-March 06
Member No.: 2950
Mp3tag Version: 2.35



Der "Broken Cross Manager" ist eigentlich zur Verwaltung von Musik-Dateien gedacht; läßt sich m.E. auch für Deine Zwecke einsetzen.
Man kann Kategorien und Beschreibungen anlegen.

Ansonsten noch "Skrible Papers" - damit kann man die gesamte Festplatte verwalten.
Man muß sich eben erst einmal in die Philosophie der Programme "eindenken".

Ansonsten ist es wie im "richtigen" Leben:
Hinterher weiß man alles besser ...

Mfg
Manni
Go to the top of the page
 
+Quote Post
juerrie
post Mar 31 2006, 21:25
Post #5


Member


Group: Full Members
Posts: 8
Joined: 1-September 05
Member No.: 2112
Mp3tag Version: 2.35



Hallo Manni,

vielen Dank für Deine Tipps.

Habe den 'BrokenCrossManager' schon einmal testweise aufm Rechner, damals hat er mir nicht gereicht (habe ihn aber auch wahrscheinlich nicht erschöpfend ausgetestet). Momentan benutze ich für mein Archiv (Platten, DVD, CD) 'GWhere'.

Ist zwar ziemlich unflexibel und umständlich, aber es funktioniert ... (-:

'Skrible Paper' kenne ich noch nicht. Werde also beide Programme genauer ansehen!

Nocheinmal vielen Dank
Thorsten
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 User(s) are reading this topic (1 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



RSS Lo-Fi Version Time is now: 31st October 2014 - 11:42