IPB

Welcome Guest ( Log In | Register )

> Hinweise!

Bitte vor dem erstellen eines Beitrag unbedingt die Häufig gestellten Fragen lesen und die Suche verwenden.

Bitte lesen Sie auch die allgemeinen Nutzungsbestimmungen dieses Forums.

 
Reply to this topicStart new topic
> Albumcover im Ordner oder im Tag??
badMoon
post Apr 4 2009, 10:07
Post #1


Member


Group: Full Members
Posts: 5
Joined: 12-July 08
Member No.: 7312
Mp3tag Version: 2.41



Hallo, liebes Forum und TAG-Profis,

vorab: zum Thema habe ich einige Antworten gefunden. Jedoch fehlt mir offensichtlich das Verständnis, die verschiedenen Antworten auf mein "Gesamtproblem" anzuwenden. So traue ich mich einfach mal.

Eingesetzte Programme: MP3TAG Vers. 2.43. CDEX zum rippen nach mp3


Problembeschreibung:

Meine CD-Sammlung habe ich nach und nach auf eine externe Festplatte gerippt. Gerippt wurden nicht nur einzelne Songs, sondern jeweils das komplette Album.

Gestern habe ich begonnen, die Tags mit den CD-Covern zu versehen. Hierzu habe ich, beispielsweise bei Amazon oder JPC, das Cover gesucht, in die Zwischenablage gebracht und dann bei MP3TAG durch Rechtsklick auf die Covervorschau "Cover aus Zwischenablage einfügen" ausgewählt. Sobald alle Songs mit dem Cover versehen sind, sollen die vollständigen Alben auf den Archos-Media-Player kopiert werden, und zwar auch vollständig.

Vom Ergebnis her war ich zunächst zufrieden. Jedoch habe ich nach 11 Alben die Arbeit eingestellt, da ich feststellte: bei Amazon oder JPC ist das Cover ca. 5 KB groß, im Tag dann 14 - 18 KB. Je Tag!!!

In diesem Forum begann ich dann nach der Ursache zu suchen. Und habe erstmals gelesen, dass das Einfügen der Alblum-Cover in jedem einzelnen Tag Blödsinn sei, vielmehr solle das Album-Cover unter dem Namen "folder.jpg" in den entsprechenden Ordner eingefügt werden. Gleichzeitig habe ich einen Eintrag zum Programm "Album Cover Art Downloader" gefunden, das Programm heruntergeladen und installiert. Leider wurden durch das Programm keine Cover gefunden, sodass ich das Einfügen manuell fortsetzen werde.

Nun meine Fragen:

  • Sofern ich lediglich das Album-Cover als "folder.jpg" in den Ordner einfüge: wenn ich mit dem mp3-Player nicht ein komplettes Album abspiele, sondern alle Songs im Zufallsmodus laufen lasse, werden die richtigen Cover dann gefunden und angezeigt?
  • Mache ich beim Einfügen des Album-Covers in jeden Tag etwas falsch, da die Größe jeweils auf ca. 16 KB aufgeblasen wird? Wie kann ich das ggfs. verhindern?
  • Sind im Programm "Album Cover Art Downloader" spezielle Parameter zu setzen, damit die Alben-Cover gefunden werden?
  • Gibt es Argumente, die dafür sprechen, die Alben-Cover in jeden einzelnen Tag zu speichern?


Uff, ...ganz schön viel Fragen. Ich hoffe, das ist in Ordnung und bedanke mich schon jetzt für Hilfe und Antwort.

Liebe Grüße,
Wolfgang
Go to the top of the page
 
+Quote Post
foo_peter
post Apr 4 2009, 11:27
Post #2


Member


Group: Full Members
Posts: 129
Joined: 17-November 06
From: Unterfranken
Member No.: 3985
Mp3tag Version: 2.57



Hallo badMoon,

ich beantworte mal nur deinen punkt 3.

Albumcover mit progi XUI downladen, hierzu einfach bei den Parametern folgendes eintragen.

"%artist%" "%album%" "$replace(%_path%,%_filename_ext%,)'%'preset'%'.jpg"

jetzt hast du sogar die auswahl als was du es wirklich abspeichern möchtest
ohne jedesmal Folder, cover, back, Inlay ... usw. zu schreiben mit einem einzigen klick
wird das Bild nach deinen Wünschen im entsprechenden Ordner abgelegt.

und im Albumcover Downloader XUI Version 0.25 unter Optionen einstellen in welcher Qualität
die Cover angezeigt werden z.b. ab 400px bis 800px.

das Progi erleichtert diese Arbeit ungemein.

bei fragen bitte melden.


--------------------
mach einen Dummen nicht schlau du bekommst ihn nie wieder dumm
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hanashra
post Apr 4 2009, 11:37
Post #3


Member


Group: Full Members
Posts: 7
Joined: 29-March 09
Member No.: 9386
Mp3tag Version: v2.43



Ich muss mich jetzt auch mal hier anhängen, da ich es noch nicht ganz vertsanden habe bzw. es bei mir evtl. ein wenig anders ist.

Also ich habe inzwischen alle Alben nach folgender Struktur abgelegt und mit dem Cover versehen:

Songs:
\Interpret\Album\song.mp3

Cover:

\Interpret\Album\*.jpg

Ich suche nun nach einer Möglichkeit, die in jedem Albumordner vorhandenen Cover-jpgs

1. nach folder.jpg umzubenennen, denn es sind viele auch nach dem Albumnamen benannt und (noch) nicht mit dem Wort folder.jpg

2. Anschließend diese Cover auch alle in die entsprechenden mp3 einzubinden.


Ich habe zu dem Thema noch nichts gefunden. Wie gesagt sind meine Cover bereits alle vorhanden, nur eben nich gleichmäig nach folder.jpg benannt. Kann hier der Album Art Cover Downloader auch aushelfen? Ich habe die Cover ja schon alle.
Und vor allem wie bekomme ich bei geschätzten 3000 Alben die Cover in die jeweiligen mp3 integriert?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
foo_peter
post Apr 4 2009, 11:48
Post #4


Member


Group: Full Members
Posts: 129
Joined: 17-November 06
From: Unterfranken
Member No.: 3985
Mp3tag Version: 2.57



Hallo hanashra,

dazu rate ich dir am besten umbennen per batch das geht am besten mit XNview !

bzw. Flexible Renamer.exe "Google einfach mal"

war bei mir dasselbe und einzeln hätte ich ein Lebenswerk vollbringen müssen dry.gif




--------------------
mach einen Dummen nicht schlau du bekommst ihn nie wieder dumm
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hanashra
post Apr 4 2009, 11:51
Post #5


Member


Group: Full Members
Posts: 7
Joined: 29-March 09
Member No.: 9386
Mp3tag Version: v2.43



Ach vielen Dank schonmal. Werde ich machen. Danach sollte es ja so gehen, wie in dem Beitrag etwas weiter hinten. Das schaffe ich dann schon.

Wenn nicht, melde ich mich wieder ^^
Go to the top of the page
 
+Quote Post
badMoon
post Apr 4 2009, 19:47
Post #6


Member


Group: Full Members
Posts: 5
Joined: 12-July 08
Member No.: 7312
Mp3tag Version: 2.41



@foo Peter

Hallo, und danke für Deine schnelle Antwort. Am Sonntag abend werde ich wieder zuhause sein und das von Dir empfohlene Programm ausprobieren. Ich hoffe, es hilft mir bei einem Teil meines Problemes. Ich werde Dir berichten.

Vielleicht hat noch der ein oder andere einen Lösungsansatz für meine anderen beschriebenen Fragen bzw. Probleme beim Umgang mit den mp3's? Wäre klasse, und ich würde mich freuen.

This post has been edited by badMoon: Apr 4 2009, 19:47
Go to the top of the page
 
+Quote Post
badMoon
post Apr 13 2009, 15:11
Post #7


Member


Group: Full Members
Posts: 5
Joined: 12-July 08
Member No.: 7312
Mp3tag Version: 2.41



ZITAT(badMoon @ Apr 4 2009, 20:47) *
@foo Peter

Hallo, und danke für Deine schnelle Antwort. Am Sonntag abend werde ich wieder zuhause sein und das von Dir empfohlene Programm ausprobieren. Ich hoffe, es hilft mir bei einem Teil meines Problemes. Ich werde Dir berichten.

Vielleicht hat noch der ein oder andere einen Lösungsansatz für meine anderen beschriebenen Fragen bzw. Probleme beim Umgang mit den mp3's? Wäre klasse, und ich würde mich freuen.


@foo Peter

Also, das Finden der Cover mit dem von Dir empfohlenen Programm erleichtert die "Arbeit" wirklich erhelblich, vielen Dank für den Tipp.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
mbaa3
post Apr 14 2009, 11:29
Post #8


Member


Group: Full Members
Posts: 669
Joined: 27-July 06
Member No.: 3485
Mp3tag Version: 2.51



Es gibt ein gewichtiges Argument, die Alben-Cover in jeden einzelnen Track zu speichern:
Soll z.B. mit dem Formatstring ...\%artist%\%year% - %album%\$num(%track%,2). %title% aus den bearbeiteten Tags eine neue Ordnerstruktur erstellt werden, müßten die folder.jpg-Dateien von Hand hinterher in die neuen Ordner verschoben werden, wenn diese nicht in den MP3-Tags importiert wären. siehe Weitergehende Überlegungen siehe den Beitrag 'Cover mit Verschieben' http://forums.mp3tag.de/index.php?s=&s...ost&p=30307

This post has been edited by mbaa3: Apr 14 2009, 16:16
Go to the top of the page
 
+Quote Post
LyricsLover
post Apr 14 2009, 16:10
Post #9


Member


Group: Full Members
Posts: 793
Joined: 21-September 06
From: Central Europe
Member No.: 3709
Mp3tag Version: 2.62



Persönlich speichere ich die Covers auch in den einzelnen mp3-Tracks. Das sind dann zwar tatsächlich redundante Daten für die ca. 12 Songs pro Album. Aber wie von Dir schon richtig bemerkt, was machen die 5kb oder 20kb pro Track schon aus?

Festplatten-Platz ist heute ja kein sooo grosses Thema mehr. Tera-Platten bekommst Du für rund 150 Euro. Den Vorteil, dass jeder einzelne Track in sich abgeschlossen eine Einheit (samt Cover und anderen Metadaten) bildet, gewichte ich höher als die Kombination "Ganzes Album im gleichen Verzeichnis + Cover".

So kann ich jeden einzelnen Song auf einen USB-Stick mitnehmen, auf dem Handy hören etc und sehe trotzdem "immer" das passende Cover.

Über die Grösse der Covers kann man aber selbstverständlich ewig streiten. rolleyes.gif

This post has been edited by LyricsLover: Apr 14 2009, 16:11
Go to the top of the page
 
+Quote Post
thomas.gr
post Apr 20 2009, 14:05
Post #10


Member


Group: Full Members
Posts: 34
Joined: 13-March 04
From: D-74653
Member No.: 803
Mp3tag Version: 2.54



Ich bevorzuge eine Kombination.

Ich habe im Ordner des Albums die Covers in sehr guter Qualität. Front, Back, Inlay, CD,...

Eines davon heisst dann bei mir immer _itunes.jpg und ist immer in 300x300 Auflösung und auch nur mit einer jpg-Quali von 75-80. Also immer sehr, sehr klein. Das kann man sich mit einen Thumbnailer erstellen lassen.

Und mit MP3Tag kann man ja den Import dieser Datei in die MP3-Dateien automatisieren. Sehr komfortabel.

Hat für mich die Vorteile dass ich:

- Die Covers auch in sehr hoher Quali habe ohne dass die MP3-Dateien 3-4 MB pro Stück größer werden
- Ich auf dem iPod oder sonstigen Player immer die Covers dabei habe

Nachteil ist und bleibt natürlich das aufwendige Management beim Umbenennen. Aber das mach ich sowieso mit einem anderen Prog.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
bora99
post Apr 21 2009, 11:47
Post #11


Member


Group: Full Members
Posts: 45
Joined: 4-April 09
Member No.: 9525
Mp3tag Version: v2.47



Hallo badMoon, Hallo Foo_peter,

hoffe es stört Euch nicht , wenn ich Euch um Rat frage in diesem Topic.
Ich möchte meine mp3 mit Album cover automatisch taggen.

- Album Art Downloader : funtkioniert sehr gut, füge dann die Cover mit Mp3Tag dazu .
Für viele Alben ist das doch sehr zeitintensiv.

Dann habe ich mich auf die Suche begeben, ob dies Programm auto. können über ID3-Tag Info das Cover downloaden
und in den ID3-Tag speichern.

Habe folgende programme rausgefunden und würde gerne eure empfehlungen und meinungen hören :

- Album Cover Art Downloader : sucht und findet das cover, schreibt es in den ID3-Tag, aber leider werden die restlichen ID3-Tag Informationen
(Interpret,etc) unkenntlich gemacht mit Steuerzeichen und man muss das MP3 wieder taggen. Liegt es an Einstellungen,
habe keine Option gefunden, was daraufhin deuten würde.

- Tagrunner : sollte dies können, bin am Überlegen es einzusetzen, hat jemand Erfahrung damit ?

Weiters habe ich gelesen, daß eine frühere version von

- MediaMonkey : automatisch gemacht hat ? aber dann haben es andere player nicht lesen können ?

Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 User(s) are reading this topic (1 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



RSS Lo-Fi Version Time is now: 22nd August 2014 - 14:45