Help - Search - Members - Calendar
Full Version: [AF] Tastaturkürzel Alt+T funktioniert nicht
Mp3tag Forums > Mp3tag - Deutsch > Fehlermeldungen
Minimax
Seit einiger Zeit funktioniert bei mir das Tastenkürzel Alt+T nicht. Es scheint keinerlei Wirkung zu haben. Ich habe immer wieder MP3Tag geupdatet und auch mit der neuesten Version 2.49 funktioniert es nicht. Wo könnte das Problem liegen? Registry vielleicht?

Danke
Minimax
ohrenkino
ZITAT(Minimax @ Jan 22 2012, 18:40) *
Seit einiger Zeit funktioniert bei mir das Tastenkürzel Alt+T nicht.

Passiert gar nichts? Oder geht ein anderes Programm auf?
Du könntest lokal bei dir mit geschlossenem MP3tag mal die dateien
Mp3tagsettings.zip
und
mp3tag.cfg
umbenennen und dann mp3tag starten. Wenn dann Alt-T wieder geht ...

Mit dem Umbenennen der Dateien verlierst du natürlich alle Benutzereinstellungen.
Minimax
QUOTE (ohrenkino @ Jan 22 2012, 19:00) *
Passiert gar nichts? Oder geht ein anderes Programm auf?

Es passiert einfach gar nichts, außer vielleicht das die Anfangsbuchstaben der Menüs einen unterstrichen sind, da ja Alt gedrückt wird.

QUOTE (ohrenkino @ Jan 22 2012, 19:00) *
Du könntest lokal bei dir mit geschlossenem MP3tag mal die dateien
Mp3tagsettings.zip
und
mp3tag.cfg
umbenennen und dann mp3tag starten. Wenn dann Alt-T wieder geht ...

Mit dem Umbenennen der Dateien verlierst du natürlich alle Benutzereinstellungen.

Hat leider nichts gebracht. Ich gehe davon aus Du meintest den Ordner %AppData%\mp3tag (Windows XP).
ohrenkino
ZITAT(Minimax @ Jan 22 2012, 21:30) *
Es passiert einfach gar nichts, außer vielleicht das die Anfangsbuchstaben der Menüs einen unterstrichen sind, da ja Alt gedrückt wird.


Hat leider nichts gebracht. Ich gehe davon aus Du meintest den Ordner %AppData%\mp3tag (Windows XP).

Vielleicht ist die Windows-Einrastfunktion aktiv? Hier Auszug aus Windows-Hilfe:

So ändern Sie die Einrastfunktionsoptionen
Die Einrastfunktion ist für Personen sinnvoll, für die das gleichzeitige Gedrückthalten von zwei Tasten schwierig ist. Wenn eine Tastenkombination wie z. B. STRG+P verwendet werden soll, können Sie mit der Einrastfunktion eine Zusatztaste (STRG, ALT oder UMSCHALT) oder die Windows Logo-Taste () drücken und solange aktiv halten, bis eine weitere Taste gedrückt wird.

Öffnen Sie Eingabehilfen.
Klicken Sie auf der Registerkarte Tastatur unter Einrastfunktion auf Einstellungen. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Tastenkombination aktivieren, um die Tastenkombination zu verwenden, mit deren Hilfe Sie die Einrastfunktion aktivieren oder deaktivieren können, indem Sie die Umschalttaste fünfmal drücken.
Aktivieren Sie unter Optionen das Kontrollkästchen Zusatztaste zum Einrasten zweimal drücken, um anzugeben, dass, wenn eine Zusatztaste (STRG-, ALT- oder UMSCHALT-Taste) oder die Windows-Logo-Taste () zweimal hintereinander gedrückt wird, die Taste aktiv bleibt, bis sie erneut gedrückt wird.
Aktivieren Sie unter Optionen das Kontrollkästchen Beim gleichzeitigen Drücken zweier Tasten deaktivieren, um die Einrastfunktion zu deaktivieren, wenn eine Zusatztaste (STRG-, ALT- oder UMSCHALT-Taste) oder die Windows-Logo-Taste () und eine andere Taste gleichzeitig gedrückt werden.
Aktivieren Sie unter Benachrichtigung das Kontrollkästchen Drücken der Zusatztaste akustisch signalisieren, um einen Klang wiederzugeben, wenn eine Zusatztaste (STRG-, ALT- oder UMSCHALT-Taste) oder die Windows-Logo-Taste () gedrückt, gesperrt oder losgelassen wird.
Aktivieren Sie unter Benachrichtigung das Kontrollkästchen Status der Einrastfunktion auf dem Bildschirm anzeigen, um ein Symbol für die Einrastfunktion in der Taskleiste anzeigen zu lassen, wenn die Einrastfunktion aktiviert ist.
Anmerkung

Klicken Sie zum Öffnen des Dienstprogramms Eingabehilfen auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerung, und doppelklicken Sie dann auf Eingabehilfen.
Minimax
QUOTE (ohrenkino @ Jan 23 2012, 07:35) *
Vielleicht ist die Windows-Einrastfunktion aktiv?


Nein, das ist es leider auch nicht. Die Einrastfunktion ist deaktiviert. Schließlich funktionieren ja andere Shortcuts wie Alt+5 (Actions).

Vielleicht bringt es noch etwas, MP3Tag vollständig zu deinstallieren und neu zu installieren!? Probier ich mal aus.

Oder kann man die Belegung der Shortcuts irgendwo ändern?
ohrenkino
ZITAT(Minimax @ Jan 23 2012, 21:28) *
Nein, das ist es leider auch nicht. Die Einrastfunktion ist deaktiviert. Schließlich funktionieren ja andere Shortcuts wie Alt+5 (Actions).

Vielleicht bringt es noch etwas, MP3Tag vollständig zu deinstallieren und neu zu installieren!? Probier ich mal aus.

Um sicher zu gehen müsstest du aber wirklich tabula rasa machen. also wirklich alle lokalen Verzeichnisse leeren und die registry bereinigen ....

ZITAT(Minimax @ Jan 23 2012, 21:28) *
Oder kann man die Belegung der Shortcuts irgendwo ändern?

k.A. nö, glaube nicht. jedenfalls nicht als endanwender. Der programmierer könnte es natürlich....
This is a "lo-fi" version of our main content. To view the full version with more information, formatting and images, please click here.
Invision Power Board © 2001-2014 Invision Power Services, Inc.