IPB

Welcome Guest ( Log In | Register )

> Hinweise!

Bitte vor dem erstellen eines Beitrag unbedingt die Häufig gestellten Fragen lesen und die Suche verwenden.

Bitte lesen Sie auch die allgemeinen Nutzungsbestimmungen dieses Forums.

 
Reply to this topicStart new topic
> Feldübernahme aus anderen Tags
Katzenvadder
post Nov 1 2014, 16:23
Post #1


Member


Group: Full Members
Posts: 50
Joined: 5-February 09
From: Irgendwo am Rhein
Member No.: 8480
Mp3tag Version: 2.70



Sorry wenn ich mich unklar ausdrücke.
Deswegen lieber ein paar Wörter mehr.

Ich habe eine Sammlung von Originalaufnahmen und Coverversionen.

Beispiel:
Original 'artist' - 'title' (The Platters - Twillight Time)
Cover 'artist' - 'title' (Lale Andersen - Dämmerzeit) <leeres Kommentarfeld>

Jetzt möchte ich gerne den Titel aus dem Datensatz ORIGINAL in das leere Kommentarfeld im Datensatz COVER übernehmen.

Gibt es da eine Möglichkeit?
Wenn jemand eine weiß, wäre ich für eine relativ genaue Beschreibung dankbar, da ich von Scripte erstellen keine Ahnung habe.
Und mit fast 70 auch keine Lust habe, es noch von Grund auf zu lernen.

Danke vorab.
Gruß vom Katzenvadder
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ohrenkino
post Nov 1 2014, 17:36
Post #2


Member


Group: Full Members
Posts: 9470
Joined: 9-December 09
From: Norddeutschland / Northern Germany
Member No.: 11458
Mp3tag Version: 2.85k



QUOTE (Katzenvadder @ Nov 1 2014, 16:23) *
...

Beispiel:
Original 'artist' - 'title' (The Platters - Twillight Time)
Cover 'artist' - 'title' (Lale Andersen - Dämmerzeit) <leeres Kommentarfeld>

Jetzt möchte ich gerne den Titel aus dem Datensatz ORIGINAL in das leere Kommentarfeld im Datensatz COVER übernehmen.
...

Da du ja den doppelten Rittberger haben möchtest, also nicht nur von einer Datei zur nächsten sondern auch noch in ein anderes Feld, geht das meiner Ansicht nach nur mit Export und dann Import.
Das folgende Beispiel funktioniert dann immer nur mit einer Datei gleichzeitig.
Bau eine Export-Datei mit dem Inhalt
%title%
Die wendest du für die ORIGINAL Datei an.
Im Export steht dann: Twillight Time
Jetzt markiere die COVER Datei und nimm die FUnktion Konverter>Textdatei-Tag
Wähle die gerade erzeugte Export-Datei aus.
Gib als Import-String an: %comment%
Importiere.
Fertig. Und umständlich.

Da nur ein Feld kopiert werden soll, sollte es einfach sein, vom ORIGINAL TITLE per Kopieren&Einfügen das COVER COMMENT Feld zu füllen.
Das Problem, das ich sehe: es ist an formalen Kriterien nicht festzustellen, welches Original und welches Coverversion ist. Die Dateinamen unterscheiden sich vermutlich, so dass darüber auch keine Zuweisung möglich ist. Also muss man das vermutlich Stück für Stück per Hand tun, da Sprache unlogisch ist, PCs aber immer nur formal logisch agieren.

Es sei denn, du sagst, dass es Kriterien gibt, die eine Verbindung zwischen Original und Coverversion herstellen.


--------------------
42 - wie war die Frage / what was the question / quelle était la question
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Katzenvadder
post Nov 1 2014, 18:44
Post #3


Member


Group: Full Members
Posts: 50
Joined: 5-February 09
From: Irgendwo am Rhein
Member No.: 8480
Mp3tag Version: 2.70



QUOTE (ohrenkino @ Nov 1 2014, 17:36) *
Es sei denn, du sagst, dass es Kriterien gibt, die eine Verbindung zwischen Original und Coverversion herstellen.


Eine Verbindung gibt es.
Die ungeraden Tracks (1, 3, 5, .., 19) einer CD sind immer die Originale.
Demzufolge sind (2, 4, 6, .., 20) die Coverversionen und in die Kommentarfelder dieser Datensätze möchte ich den Inhalt des Feldes 'title' des vorhergehenden Datensatzes.

Klar, mit kopieren und einfügen ist es kein Problem. Bei ein paar Titeln.
Aber bei einer Sammlung von 20 Alben a 20 Titeln würde es in Arbeit ausarten.

Gruß vom Katzenvadder
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ohrenkino
post Nov 1 2014, 19:10
Post #4


Member


Group: Full Members
Posts: 9470
Joined: 9-December 09
From: Norddeutschland / Northern Germany
Member No.: 11458
Mp3tag Version: 2.85k



QUOTE (Katzenvadder @ Nov 1 2014, 19:44) *
Eine Verbindung gibt es.
Die ungeraden Tracks (1, 3, 5, .., 19) einer CD sind immer die Originale.
Demzufolge sind (2, 4, 6, .., 20) die Coverversionen und in die Kommentarfelder dieser Datensätze möchte ich den Inhalt des Feldes 'title' des vorhergehenden Datensatzes.

Klar, mit kopieren und einfügen ist es kein Problem. Bei ein paar Titeln.
Aber bei einer Sammlung von 20 Alben a 20 Titeln würde es in Arbeit ausarten.

Gruß vom Katzenvadder

Dann bau einen Export mit...
$loop(%track%)%title%$loopend()

Dann markiere alle Originale
loese den Export aus.
Dann markiere alle Coverversionen
Nimm Konverter>Textdatei-Tag
Gib als maske ein: %comment%

da Reihenfolge und Menge von Quelle und des Ziel gleich sind, muesste es klappen. In einem Rutsch fuer alle Dateien eines Albums


--------------------
42 - wie war die Frage / what was the question / quelle était la question
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Katzenvadder
post Nov 2 2014, 13:29
Post #5


Member


Group: Full Members
Posts: 50
Joined: 5-February 09
From: Irgendwo am Rhein
Member No.: 8480
Mp3tag Version: 2.70



Das habe ich jetzt ausprobiert.

$filename(O2C.txt)

$loop
(%track%)%title%
$loopend()


Dann habe ich den Export gestartet und es kommt die Fehlermeldung:

non-matching number of $loop()/$loopend()

Was mache ich falsch?

Gruß vom Katzenvadder
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ohrenkino
post Nov 2 2014, 19:14
Post #6


Member


Group: Full Members
Posts: 9470
Joined: 9-December 09
From: Norddeutschland / Northern Germany
Member No.: 11458
Mp3tag Version: 2.85k



QUOTE (Katzenvadder @ Nov 2 2014, 13:29) *
Das habe ich jetzt ausprobiert.

$filename(O2C.txt)

$loop
(%track%)%title%
$loopend()


Dann habe ich den Export gestartet und es kommt die Fehlermeldung:

non-matching number of $loop()/$loopend()

Was mache ich falsch?

Gruß vom Katzenvadder

Zuviele Umbrüche.
Es muss heißen: $loop(%track%)
Die Klammer muss unmittelbar am Schlüsselwort $loop stehen.


--------------------
42 - wie war die Frage / what was the question / quelle était la question
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Katzenvadder
post Nov 2 2014, 19:59
Post #7


Member


Group: Full Members
Posts: 50
Joined: 5-February 09
From: Irgendwo am Rhein
Member No.: 8480
Mp3tag Version: 2.70



Danke, so langsam klappt es.

So habe ich jetzt das Script.

$filename(O2C.txt)

$loop(%track%)
%title%
$loopend()

Die Exportdatei sieht dann so aus:


x
x
Sugartime
x
Chattanooga Choo Choo
x
Bella Bimba
x
Hernandos Hideaway
x
Woman From Liberia
x
Goody Goody
x
Patricia
x
Rock And Roll Waltz
x
Casey Jones
x
Jim, Johnny & Jonas


Das x steht jeweils für eine Leerzeile, die ich vor dem Import manuell löschen muss, damit die Infos in die richtigen Datensätze eingesetzt werden.
Kann ich die auch weg bekommen?

Noch eine Zusatzfrage.
Wenn ich im Programm dann Textdatei to Tag auswähle, wird mir in der Auswahlzeile für Dateiname der Pfad zum vorherigen Verzeichnis vorgeschlagen.
Gibt es eine Möglichkeit, dass dort immer das aktuelle Verzeichnis herangezogen wird?
Der Dateiname der Textdatei bleibt ja immer gleich.

This post has been edited by Katzenvadder: Nov 2 2014, 20:16
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ohrenkino
post Nov 2 2014, 20:09
Post #8


Member


Group: Full Members
Posts: 9470
Joined: 9-December 09
From: Norddeutschland / Northern Germany
Member No.: 11458
Mp3tag Version: 2.85k



Wenn du dein Skript ansiehst
QUOTE (Katzenvadder @ Nov 2 2014, 19:59) *
$filename(O2C.txt)x
x
$loop(%track%)x
%title%x
$loopend()x

Sind da die Umbrüche.
Schreib alles so:
$filename(O2C.txt)$loop(%track%)%title%
$loopend()


--------------------
42 - wie war die Frage / what was the question / quelle était la question
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 User(s) are reading this topic (1 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



RSS Lo-Fi Version Time is now: 19th January 2018 - 06:39