IPB

Welcome Guest ( Log In | Register )

> Hinweise!

Bitte vor dem erstellen eines Beitrag unbedingt die Häufig gestellten Fragen lesen und die Suche verwenden.

Bitte lesen Sie auch die allgemeinen Nutzungsbestimmungen dieses Forums.

3 Pages V  < 1 2 3  
Reply to this topicStart new topic
> Sonderzeichen
enter
post Oct 22 2017, 10:01
Post #31


Member


Group: Full Members
Posts: 20
Joined: 12-October 17
From: Frankfurt
Member No.: 24019
Mp3tag Version: 2.84a



QUOTE (ohrenkino @ Oct 21 2017, 11:24) *
Das zeigt, dass die Zielgeräte/Programme gut mit UTF-Kodierung klar kommen.
Deshalb wäre die EInstellung, in Extras>Optionen>Tags>Mpeg für UTF-16 die richtige EInstellung.

Dann würde ich filtern, welche Dateien ISO-Kodierung haben mit
%_id3v2_character_encoding% HAS ISO
und dann diese Dateien markieren und mit
Strg-S
die Tags erneut schreiben und so in UTF-Kodierung umsetzen.



Dabei fällt mir doch auf, das sich das schon xmal gemacht habe... und sogar ein bild gepostet habe... wie oft soll ich UTF-16 kodierte Dateien nochmals in UTF-16 kodiert abspeichern...

Frage: wird es dann irgendwann einmal - nach einer gewissen Anzahl der Speicherungen (wie beim IP-Reciver wenn man ein Update erzwingen will) - richtiger?
Attached thumbnail(s)
Attached Image
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
enter
post Oct 22 2017, 10:06
Post #32


Member


Group: Full Members
Posts: 20
Joined: 12-October 17
From: Frankfurt
Member No.: 24019
Mp3tag Version: 2.84a



QUOTE (DetlevD @ Oct 21 2017, 12:12) *
Hmm, verlorengegangene Sonderzeichen kommen damit aber nicht zurück.

DD.20171021.1212.CEST


... und selbst wenn ich dies mache, dann erneut die Zeichen eingebe und erneut im UTF-16 Format speichere.... an der falschen Darstellung im S4-Player (und anderen) ändert sich NICHTS.

Mal anderes gefragt, da wir hier alles nicht weiter kommen und uns im Kreis drehen wobei ich offensichtlich immer wieder auch vieles dreifach mache... ;(

Wer hat ein Adroid-Handy und könnte die files, die ich postete auf diese laden um sich anzuschauen.
Wenn alles bei ihm gut angezeigt wird, dann wäre es lieb, wenn er mir sagen könnte, welchen mp3-player er benutzt und ich steige gerne um, von mir aus zahle ich dafür auch mal 5 euro oder was weiss ich.

Ich möchte es klarstellen, dass es mir völlig egal ist was das für ein player ist, hauptsache er zeigt alles korrekt an...!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DetlevD
post Oct 22 2017, 14:29
Post #33


Member


Group: Full Members
Posts: 6682
Joined: 26-May 06
From: Wuppertal, Germany, Planet Earth
Member No.: 3194
Mp3tag Version: 2.84e



QUOTE (enter @ Oct 22 2017, 11:06) *
... und selbst wenn ich dies mache, dann erneut die Zeichen eingebe und erneut im UTF-16 Format speichere.... an der falschen Darstellung im S4-Player (und anderen) ändert sich NICHTS. ...

Gibt es bei dem S4-Player vielleicht eine zugeordnete Datenbank, die ID3 Tag Daten gespeichert hat, die fehlerhaft sind?
Wenn ja, dann müsste man zunächst die Daten in dieser Datenbank reparieren oder löschen, ... und die korrekten Daten neu in die Datenbank einlesen.

DD.20171022.1529.CEST


--------------------
* Beyond that, don't ask, when you don't know what to do with the answer. *
♥ home is where the heart is ♥
Go to the top of the page
 
+Quote Post
enter
post Yesterday, 07:22
Post #34


Member


Group: Full Members
Posts: 20
Joined: 12-October 17
From: Frankfurt
Member No.: 24019
Mp3tag Version: 2.84a



QUOTE (DetlevD @ Oct 22 2017, 15:29) *
Gibt es bei dem S4-Player vielleicht eine zugeordnete Datenbank, die ID3 Tag Daten gespeichert hat, die fehlerhaft sind?
Wenn ja, dann müsste man zunächst die Daten in dieser Datenbank reparieren oder löschen, ... und die korrekten Daten neu in die Datenbank einlesen.

DD.20171022.1529.CEST


kann ich gerne mal nachforschen.... doch es sieht nicht danach aus, denn sollte es an der datenbankvom S4 liegen - wieso haben die anderen Audio-Player auch die gleichen Probleme?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ohrenkino
post Yesterday, 08:00
Post #35


Member


Group: Full Members
Posts: 9153
Joined: 9-December 09
From: Norddeutschland / Northern Germany
Member No.: 11458
Mp3tag Version: 2.84d



ZITAT(enter @ Oct 23 2017, 08:22) *
kann ich gerne mal nachforschen.... doch es sieht nicht danach aus,...

Ich verstehe dein Vorgehen nicht.
Du findest ein für dich nicht zu ergründendes Verhalten.
Du kriegst aus dem Forum Hinweise zu möglichen Ursachen.
Du verwirfst diese Hinweise ohne weitere Überprüfung bzw. folgst nicht den Hinweisen zur Überprüfung.
Es brauchte 12 Posts bis du auf die Frage nach der Zeichenkodierung aus Post #2 geantwortest hast.
Ich finde dieses Vorgehen wenig zielstrebig und klinke mich bis auf weiteres aus diesem Thread aus, da ich eine theoretische Diskussion über die Eigenschaften von Abspielern hier als deplaziert ansehe, wo doch die nachgefragten Möglichkeiten nur praktisch überprüft werden können.


--------------------
42 - wie war die Frage / what was the question / quelle était la question
Go to the top of the page
 
+Quote Post
DetlevD
post Yesterday, 08:27
Post #36


Member


Group: Full Members
Posts: 6682
Joined: 26-May 06
From: Wuppertal, Germany, Planet Earth
Member No.: 3194
Mp3tag Version: 2.84e



QUOTE (enter @ Oct 12 2017, 15:12) *
... Also wird z.b. aus einem Breslik eben ein Brešlík und aus einem Beczala ein Beczała ...

Mir ist gerade erst aufgefallen, dass hier im Thread auch noch zwei andere verschiedene Schreibweisen aufgetaucht sind bei "Brešlík" ... und ... "Brešlik".
Man beachte auch die kleinen Buchstaben: í und i

DD.20171023.0927.CEST


--------------------
* Beyond that, don't ask, when you don't know what to do with the answer. *
♥ home is where the heart is ♥
Go to the top of the page
 
+Quote Post
enter
post Yesterday, 11:35
Post #37


Member


Group: Full Members
Posts: 20
Joined: 12-October 17
From: Frankfurt
Member No.: 24019
Mp3tag Version: 2.84a



QUOTE (DetlevD @ Oct 23 2017, 09:27) *
Mir ist gerade erst aufgefallen, dass hier im Thread auch noch zwei andere verschiedene Schreibweisen aufgetaucht sind bei "Brešlík" ... und ... "Brešlik".
Man beachte auch die kleinen Buchstaben: í und i

DD.20171023.0927.CEST


Ja, das ist richtig... habe nun alles einheitlich gemacht bzw. werde es jetzt die Tage tun.
Habe nun einen Player gefunden, der alles (augenscheinlich bis dato) richtig anzeigt.
Es scheint ein Problem irgendwo zwischen mp3tag und den playern zu geben welches die meisten Player zur Verzweiflung und zum Amoklauf bringt. mad.gif

Folgende Player/Audioprogramme sind ALLE für die Katz da sie Problem mit der Darstellung haben' mad.gif w00t.gif :

- AutoTagger
- doubleTwist
- Edge Player
- Music Folder Player Full
- Music Player
- Musik (samsung)
- Musikspieler
- n7player
- Amazon Music
- iTag Pro
- Mimi Music
- PlayMusik (google)
- PlayerPro

Der einzige Player der bis dato alles richtig anzeigt - und somit der Gewinner - ist:
Trarammmmm und Trommelwirbel laugh.gif cool.gif tongue.gif biggrin.gif :

Der Sieger ist ... sorcerer.gif :

Poweramp

habe gleich die profiversion für 3,99 gekauft und damit hat es sich doch hoffentlich.
Trotzdem: mich würde sehr interessieren woran das liget, dass mal ja, mal nein .... grummel.

So, nun heisst es aber editieren bis die Finger bluten wink.gif

walkman.gif w00t.gif



Go to the top of the page
 
+Quote Post
enter
post Yesterday, 11:57
Post #38


Member


Group: Full Members
Posts: 20
Joined: 12-October 17
From: Frankfurt
Member No.: 24019
Mp3tag Version: 2.84a



QUOTE (ohrenkino @ Oct 23 2017, 09:00) *
Ich verstehe dein Vorgehen nicht.
Du findest ein für dich nicht zu ergründendes Verhalten.
Du kriegst aus dem Forum Hinweise zu möglichen Ursachen.
Du verwirfst diese Hinweise ohne weitere Überprüfung bzw. folgst nicht den Hinweisen zur Überprüfung.
Es brauchte 12 Posts bis du auf die Frage nach der Zeichenkodierung aus Post #2 geantwortest hast.
Ich finde dieses Vorgehen wenig zielstrebig und klinke mich bis auf weiteres aus diesem Thread aus, da ich eine theoretische Diskussion über die Eigenschaften von Abspielern hier als deplaziert ansehe, wo doch die nachgefragten Möglichkeiten nur praktisch überprüft werden können.


Das ist so nicht richtig.

Ich habe bereits im ERSTEN post ALLES wissenswerte geschrieben.
Dies im darauf gehenden Post NOCHMALS getan und ALLES hast Du mehr oder weniger überlesen.

Die Files die ich gepostet habe, haben erst in 3 dritten Nachricht die wohlwollende Beachtung bekommen.

Dein einziger bisheriger Lösungsansatz war, unterm strich gesehen:
Gehe in mp3tag, stelle die Kodierung in Optionen auf UTF-16 udn süpeichere nochmals alles ab

Das ist das bwereits 10mal oder mehr getan habe hat dich absolut aber sowas von gar nicht interessiert, dass ich mir bereits verarscht vorkomme.

Frage: Was bringt es wenn ich schreibe: UTF-16 GESPEICHERT
UTF-16 eingeschaltet.
Bild poste mit Zeichenkodierung (mp3tag) Tabelle- UTF-16 abgespeichert

Und du kommst xmal danach nochmals her und schreibst mir: ich soll doch in den optionen utf-16 auswählen und damit abspeichern.

Nochmals die Frage: gerne auch als Audiofile wenn es sein muss:
Wie OFT soll ich mit UTF-16 in mp3tag das File noch abspeichern?

10, 200, 100, 10000000 mal... und falls ja:
wieso wird es beim 112 mal übernommen in den 111 vorherigen Speicherungen und editierungen MIT UTF-16 und mp4tag NICHT?

Reicht es nicht 1,2,3 mal muss es 50mal sein?

Aber tu mir und Dir einen gefallen und dem Rest auch: Lies Dir den Verlauf nochmals an (er ist ja hier) langsam und deutlich, nimm brille und versuche zu lesen und zu verstehen was ich geschrieben habe... und dann wirst Du zu der Erkenntnis kommen, dass Du einfach kein bock auf lesen hattest! Danke.
Sämtliche Eingaben, Bilder, Files und co haben dich nicht die Bohne interessiert.

Es wird nach meiner Ansicht nicht besser, wenn man schreibt, dass jmd. etwas machen solle, dieser es tut und schreibt und gar ein bild davon postet und als antwort kommt dann erneut xmal hinterher, auf jedes neue problem, die gleiche Antwort:
gehe zu mp3tag, optionen etc,. etc,. und setze den haken bei UTf-16.

Beim besten willen, aber wenn ich dies schon xmal getan habe und es NICHTS, aber auch gar nichts, nada, null, nothing, nic, (noch paar andere sprachen gefällig) gebracht hat, dann bitte ich um Erklärung wieso es beim 15tan mal etwa sbringen soll?
Wenn die Software es nicht schafft beim erst mal richtig zu speichern dann wird sie es nach meiner Ansicht beim 10, 15, 254, 125, 1000, und auch beim 100000000000 male nmicht anderes abspeichern.
und falls ja, dann vage ich daran zu zweifeln, dass ich diese noch je benützen würde - oder irgendjemand.

Solltest Du wider erwarten jedoch stets etwas anderes geschrieben haben und ich zu doof gewesen sein soll dies verstehen zu können, dann hast Du es entweder nicht richtig erklärt oder so, dass ich kein Ton verstanden habe. Aber auch dies schreib ich MEHRFACH!

Problem ist zwar nicht aus der Welt, aber Gott, es gibt schlimmeres.
Wenn das Auto halt nicht will und keiner sagen kann woraus liegt, dann kauf ich halt ein neues... ganz einfach .... fertig ist.

Schicken Tag noch.

Ja, ja - schon klar offtopic, blocken, sperren, löschen, ausweisen... alles egal, mein Problem ist nun vom Tisch und da sage ich nach mir die Sinnflut.

Schicken Tag noch und viel Spaß

Vielen lieben Dank an DetlevD, der sich die Mühe machte wirklich mal nach dem Problem zu suchen.
Ebenso auch an Florian, der sich die Sache auch angeschaut hat.

Ansonsten Erfahrung ebenso wie mit allen anderen Foren, der der die Frage stellt wird als neuling schief von der Seite angeschaut und grundsätzlich wird ihm zu verstehen gegeben dass er der doofe ist, weil er nicht das (zum wiederholen mal und sinnlos) befolgt was man ihm sagte.... Und den Sinn jetzt noch IMMER nicht versteht.
Der User ist immer doof und lügt... schon klar.

Insofern lieber ohrenkino, erst im eigenen Garten das Laub aufsammeln und dann kannst du erst über das laub des Nachbarn streiten!
Go to the top of the page
 
+Quote Post

3 Pages V  < 1 2 3
Reply to this topicStart new topic
1 User(s) are reading this topic (1 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



RSS Lo-Fi Version Time is now: 24th October 2017 - 10:45