IPB

Welcome Guest ( Log In | Register )

> Hinweise!

Bitte vor dem erstellen eines Beitrag unbedingt den Beitrag Aktuelle Hinweise! lesen.

Lesen Sie auch die allgemeinen Nutzungsbestimmungen dieses Forums.

 
Reply to this topicStart new topic
> Tags vergleichen, Tags vergleichen um Informationen anzugleichen
gnor
post Jul 8 2008, 14:50
Post #1


Member


Group: Full Members
Posts: 488
Joined: 9-November 07
Member No.: 5903
Mp3tag Version: 2.46



Hallo,

erstmal ein Lob für das Programm. Es erspart mir eine Menge Arbeit. biggrin.gif

Zu meinem eigentlichen Anliegen:

Ich fände es schön, wenn die Möglichkeit gegeben wäre, die Tags zu vergleichen.

Damit würde man nämlich "zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen":

1. Die bereits angedachte Suche nach Doppelten. Nach dem Prinzip: Wenn bei zwei oder mehr der eingelesenen Dateien der Interpret, der Titel und die Länge gleich sind, soll das mit der geringeren Größe gelöscht werden.

2. Angleichen von Tags. Ich habe zum Beispiel sämtliche drei Interpreten: "Die Beatles", "The Beatles" und nur "Beatles". Also wäre eine Funktion nützlich, die sagt: Übernehme %artist% aus der dritten Datei für die Dateien 400-500.

(Anmerkung: Es ist mir bewusst, dass man Punkt 2 auch über diverse Aktionen lösen kann, aber erstens finde ich meine Lösung einfacher und zudem war das mit dem "The", "Die" oder gar nichts ein Beispiel. Man kann ebenso wollen, dass irgendein Interpret übernommen wird.)

Liebe Grüße
Gnor


--------------------
Probleme bei Windows: REBOOT, Probleme bei Linux: BE ROOT
Go to the top of the page
 
+Quote Post
c242
post Oct 21 2008, 10:10
Post #2


Member


Group: Members
Posts: 3
Joined: 17-August 07
Member No.: 5466
Mp3tag Version: 2.39



Ich hab e einen ähnlichen Wunsch. Ich habe gleiche Tracks Auf Alben und Compilations. Da ich aber auch die Info haben will, auf welcher Compilation z.B. der Track ist, wäre es toll wenn man die 2 Infos zusammenführen könnte, z.B. "Übernehme die Album-Info von Track 1 in die von Track 2" (als definierbarer Zusatz) oder so ähnlich. Auf die Art könnte ich dann den Compilation rack löschen, hätte aber im Album Track immer noch die Info, auf welchen Compilations der Track so drauf war.

Klar, geht alles von Hand, aber so wäre es echt komfortabel.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
gnor
post Mar 6 2009, 16:39
Post #3


Member


Group: Full Members
Posts: 488
Joined: 9-November 07
Member No.: 5903
Mp3tag Version: 2.46



Hallo,

mit ist noch eine Idee gekommen, wie das wahrscheinlich relativ einfach zu realisieren ist:

Man hat immer einen "virtuellen Tag" auf den man in den Aktionen lesend und schreiben zugreifen kann.

Damit kann man dann z. B. die Suche nach Doppelten machen, indem man erst überprüft, ob der virtuelle Tag mit dem eigenen übereinstimmt. Falls ja, kennzeichnet man das Lied als doppelt und am Schluss schreibt man den aktuellen Tag in den virtuellen.

Man könnte dann auch z. B. das Problem von mbaa3 relativ einfach lösen, indem man das gewünschte Jahr in den virtuellen Tag schreibt und bei Liedern desselben Albums überprüft, ob es übereinstimmt.

mfG
gnor

This post has been edited by gnor: Mar 7 2009, 20:30


--------------------
Probleme bei Windows: REBOOT, Probleme bei Linux: BE ROOT
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mbaa3
post Mar 7 2009, 01:40
Post #4


Member


Group: Full Members
Posts: 723
Joined: 27-July 06
From: Hildesheim
Member No.: 3485
Mp3tag Version: 2.51



ZITAT(gnor @ Mar 6 2009, 16:39) *
das Porblem von mbaa3 relativ einfach lösen

...ich habe es noch nicht gelöst. Das ist richtige harte Arbeit. Ich werde es demnächt angehen. Allerdingt nur für den beschriebenen Vergleich zweier Tag-Felder.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
-akl-
post Nov 5 2016, 17:09
Post #5


Member


Group: Members
Posts: 1
Joined: 5-November 16
Member No.: 22689
Mp3tag Version: 2.79



Ja ich wollte auch TAGs vergleichen:
gleiche Stücke, aber es war mühsam die Gesamtheit (!) der Tags zu vergleichen. Irgendwo waren Unterschiede, zudem nicht in den üblichen HAUPT-TAGs.

Ein doppeltes Starten von mp3tag ist mir nicht gelungen, dann hätte ich manuell auch die erweiterten TAGs durchgesehen. NE automatic, die die Unterschiede ausspuckt waäre natürlich noch besser.

Sonst, Danke, Programm hilft, muss allerdings noch die Bedienung besser erlernen.
-akl-
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MP3Freak_Peter
post Nov 6 2016, 00:14
Post #6


Member


Group: Full Members
Posts: 93
Joined: 4-August 10
Member No.: 12719



QUOTE (gnor @ Jul 8 2008, 14:50) *
Hallo,

erstmal ein Lob für das Programm. Es erspart mir eine Menge Arbeit. biggrin.gif

Zu meinem eigentlichen Anliegen:

Ich fände es schön, wenn die Möglichkeit gegeben wäre, die Tags zu vergleichen.

Damit würde man nämlich "zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen":

1. Die bereits angedachte Suche nach Doppelten. Nach dem Prinzip: Wenn bei zwei oder mehr der eingelesenen Dateien der Interpret, der Titel und die Länge gleich sind, soll das mit der geringeren Größe gelöscht werden.

2. Angleichen von Tags. Ich habe zum Beispiel sämtliche drei Interpreten: "Die Beatles", "The Beatles" und nur "Beatles". Also wäre eine Funktion nützlich, die sagt: Übernehme %artist% aus der dritten Datei für die Dateien 400-500.

(Anmerkung: Es ist mir bewusst, dass man Punkt 2 auch über diverse Aktionen lösen kann, aber erstens finde ich meine Lösung einfacher und zudem war das mit dem "The", "Die" oder gar nichts ein Beispiel. Man kann ebenso wollen, dass irgendein Interpret übernommen wird.)

Liebe Grüße
Gnor


Punkt 1 kannst du recht einfach mit Mediapurge (Freeware, Deutsch) lösen,
http://www.chip.de/downloads/MediaPurge_55314842.html
Hier wird erst mal eine Liste der Duplikate erstellt, den Rest kannst du dann selbst entscheiden oder auch div. Automatismen verwenden um zu entscheiden was löschbar ist und was nicht.
(auch da wieder erst Liste -> Kontrolle)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 User(s) are reading this topic (1 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



RSS Lo-Fi Version Time is now: 22nd September 2017 - 09:08