IPB

Welcome Guest ( Log In | Register )

> Hinweise!

Bitte vor dem erstellen eines Beitrag unbedingt die Häufig gestellten Fragen lesen und die Suche verwenden.

Bitte lesen Sie auch die allgemeinen Nutzungsbestimmungen dieses Forums.

> Sonderzeichen
enter
post Oct 12 2017, 14:12
Post #1


Member


Group: Full Members
Posts: 7
Joined: 12-October 17
From: Frankfurt
Member No.: 24019
Mp3tag Version: 2.84a



Hi All,

habe ein skurriles (derzeit für mich) Problem, mit dem ich zwar leben könnte jedoch wäre es angenehmer wenn dies irgendwie zu beheben wäre.

Ich wollte alle meine Audio-Dateien neu tagen, so das sich nur noch eine Schreibweise habe und zwar die der original Sprache, was gerade bei Klassik.Sachen ungemein die Suche nach Komponisten und Sängern, Dirigenten etc. erleichtert.

So, weit so gut.
Also wird z.b. aus einem Breslik eben ein Brešlík und aus einem Beczala ein Beczała etc. etc.

So, weit so gut. Im Programm selbst sieht das alles auch immer fantastisch aus, bis .... ja bis man das teil mit dem mp3-player des Handys anhören möchte.

Dann wird zb. eben aus diesem Brešlík ein BreÅjlÃk oder aus einem Beczała ein Beczŗa und ähnliches - nicht immer, aber immer öfter ;(
Zudem erscheint alles teilweise nicht mehr unter einen Album und teils sogar ohne Cover . und dass obwohl laut mp3tag alles enthalten ist ;( Es ist auch nicht immer ein unterschiedlicher Name des Albums, der hier durch die Durcheinanderschmeissung der Zeichen zustande kommt.

Siehe Pixx - so sehen die files dann im player aus.

Erschwerend kommt hinzu, dass manche Sachen richtig dargestellt werden, manche aber wieder nicht mehr.
Und damit noch nicht genug, in fast jeden mp3-play sieht es anderes aus ;(

Das macht mich noch kirre! Wisst Ihr eine Lösung?

This post has been edited by enter: Oct 12 2017, 14:15
Attached thumbnail(s)
Attached Image
 
Go to the top of the page
 
+Quote Post
 
Start new topic
Replies
DetlevD
post Oct 13 2017, 13:09
Post #2


Member


Group: Full Members
Posts: 6672
Joined: 26-May 06
From: Wuppertal, Germany, Planet Earth
Member No.: 3194
Mp3tag Version: 2.84d



QUOTE (enter @ Oct 12 2017, 15:12) *
... neu tagen, so das sich nur noch eine Schreibweise habe und zwar die der original Sprache, was gerade bei Klassik.Sachen ungemein die Suche nach Komponisten und Sängern, Dirigenten etc. erleichtert. ... mit dem mp3-player des Handys ... wird ... aus diesem Brešlík ein BreÅjlÃk oder aus einem Beczała ein Beczŗa ...

Das Problem scheint zu sein, mit Mp3tag die passende ID3 Tag Version zu schreiben, damit Sonderzeichen angezeigt werden, z. B. š oder ł, auf einem Handy MP3-Player (Marke, Modell unbekannt).

Beigefügt findest Du eine zip-Datei mit 4 MP3 Testdateien ohne Audio, nur mit ID3 Tag.
Bei welcher Datei wird der Artist Name richtig angezeigt auf dem externen Player?

Wenn noch nicht vorhanden, dann in Mp3tag Listenansicht zwei Spalten einrichten:
1.
Name=Char Enc
Wert=%_id3v2_character_encoding%

2.
Name=TagRead (TagTypes)
Wert=%_tag_read%[' ('%_tag%')']

[attachment entfernt]

DD.20171013.1409.CEST


Beigefügt findest Du eine zip-Datei mit vier MP3 Testdateien, jeweils mit unterschiedlichem ID3 Tag Typ. Länge: 10 Sekunden Stille, MPEG-2 Layer 3, 40 Kbit, 22050Hz Mono.
Die Dateien sind abspielbar, zumindest mit WinAmp.
Bei welcher Datei wird der Artist Name richtig angezeigt auf dem externen Player?

Brešlík ... ID3v1
Brešlík ... ID3v2.3 UTF-16
Brešlík ... ID3v2.4 UTF-8
Breslík ... ID3v2.3 ISO8859-1

Attached File  20171019.enter.Problem.CharEnc.zip ( 5.38K ) Number of downloads: 2


DD.20171019.0623.CEST

This post has been edited by DetlevD: Today, 05:23


--------------------
* Beyond that, don't ask, when you don't know what to do with the answer. *
♥ home is where the heart is ♥
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Posts in this topic


Reply to this topicStart new topic
1 User(s) are reading this topic (1 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



RSS Lo-Fi Version Time is now: 19th October 2017 - 22:54