Help - Search - Members - Calendar
Full Version: Datumsformat aus Dateiname umwandeln
Mp3tag Forums > Mp3tag - Deutsch > Allgemein
Frosty84
Hallo zusammen,

ich habe schon ausführlich die Suche benutzt jedoch führte nichts davon zum Ziel. Mein Problem ist folgendes:

Ich habe aus frühreren Zeiten alte Podcast Folgen gefunden. Da ich damals noch keine vernünftige Software benutzt habe befinden sich in den Folgen keine Tags. Der Dateiname sieht so aus:

Baumann-und-Clausen_Alfreds-Deal_20150529.mp3
Übertragen auf die Tags bedeutet das folgendes Format: Album_Titel_Datum

Mein Problem ist jetzt das ich beim Datum dann natürlich 20150529 als Eintrag erhalte. Für mein Musikverwaltungsprogramm (MediaMonkey) in dem auch die aktuellen Folgen der Serie liegen wäre es aber wünschenswert das im Feld Datum entweder Trennzeichen sind (also z.B. 2015-05-29) oder noch besser das Datum im Format TT.MM.JJJJ (29.05.2015) vorliegt. Bisher führte keine Aktion zum Ziel. Weder über die Variante des Tags aus dem Dateinamen nehmen noch über eine Aktion mit dem dann veränderten Datumfeld.
Ich habe hier gelesen das man mit dem Feld Releasedate arbeiten sollte. Das finde ich leider nicht in den Stringvorgaben.

Gibt es da eventuell eine Möglichkeit dem Problem bei zu kommen? Da das etwas über 1000 Dateien sind wollte ich die ungern per Hand editieren müssen.

besten dank schon mal!

LyricsLover
Wenn Du das Jahr "20150529" schon im Tag YEAR hast, kannst Du eine Aktion drüberlaufen lassen:
Typ: Tag-Feld formatieren
Feld: YEAR
Formatstring: $right(%year%,2).$mid(%year%,5,2).$left(%year%,4)

Damit werden zwei Zeichen von Rechts, ein Punkt, dann zwei Zeichen ab der 5. Position, ein Punkt und dann 4 Zeichen von Links zusammengesetzt und ergibt im obigen Beispiel 29.05.2015

Allerdings entspricht eine solche Datumsangabe nicht mehr dem ID3-Standard für den Tag TYER, welcher eigentlich nur 4 Zahlen vorsieht.
ohrenkino
ZITAT(Frosty84 @ Jan 17 2017, 14:26) *
... befinden sich in den Folgen keine Tags. Der Dateiname sieht so aus:

Baumann-und-Clausen_Alfreds-Deal_20150529.mp3
Übertragen auf die Tags bedeutet das folgendes Format: Album_Titel_Datum
...Datum dann natürlich 20150529 ..also z.B. 2015-05-29...

Importiere erst mal die Daten in die richtigen Felder:
Konverter>Dateiname-Tag
Format-String: %album%_%title%_%releasetime%

Dann ersetze in ALBUM und TITLE jeweils mit einer Aktion vom Typ "Ersetzen" das "-" durch " ".

Dann mach' dich über das Feld RELEASETIME her (RELEASEDATE gibt es wirklich nicht).
RELEASETIME hat das Format: YYYY-MM-DDThh:mm:ssZ

Aktion vom Typ "Tag-Feld formatieren.für RELEASETIME.
Format-String: $regexp(%releasetime%,(\d\d\d\d)(\d\d)(\d\d),$1-$2-$3T00:00:00Z)
Frosty84
Also erstmal WOW danke für diese ausführlichen schnellen Rückmeldung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beide Varianten sind super. Allerdings läuft im Media Monkey 4 die Variante von Lyrics Lover besser, da MM4 offensichtlich Releasetime nicht ausliest. In der neuen 5er Version die in der Alpha ist rafft er das. Also Danke ich dir schon mal Ohrenkino, dann weiß ich wie ich meine Sammlung später umformen kann wenn die neue Version da ist.


Edit:

Lyricslover könntest du mir eventuell verraten was in dem Formatstring was bedeutet? Bzw wo ich das finde. Wäre ja ganz praktisch für die Zukunft zu wissen, falls ich die Formate mal umstellen muss.

Ich danke übrigens auch Ohrenkino nochmal wegen der sache mit dem ersetzen. Habe mich nie mit den Aktionen befasst gehabt vorher (musste nie tief ins Programm eintauchen) aber das mit dem ersetzen ist super! Danke!
LyricsLover
Bitte gern geschehen, Frosty84.

Der Vollständigkeit halber:
Wenn Du ohrenkino's RELEASETIME benutzt, wird damit der id3 Tag "TDRL" abgefüllt. Streng genommen gibt es TDRL erst ab id3v2.4 (was immer noch erst sehr wenige Geräte überhaupt richtig verarbeiten können), egal ob Du in Mp3tag unter Optionen die Variante "Mpeg schreiben" mit id3v2.3 gewählt hast.

Wegen der Bedeutung:
ZITAT
Damit werden zwei Zeichen von Rechts, ein Punkt, dann zwei Zeichen ab der 5. Position, ein Punkt und dann 4 Zeichen von Links zusammengesetzt und ergibt im obigen Beispiel 29.05.2015
Wo brauchst Du noch zusätzliche Erklärung?

Die einzelnen Scripting-Befehle findest Du z.B. hier: http://help.mp3tag.de/main_scripting.html
Frosty84
Oh mein Gott..ich war durch die Antwort wohl so begeistert das ich den Absatz komplett übersprungen habe. Ich bin beim lesen vom String direkt auf den Hinweis zum Tag geflogen.

Bin euch beiden echt dankbar. Gefühlt hat sich mein Wissen über die Möglichkeiten jetzt um 300% gesteigert.
ohrenkino
ZITAT(LyricsLover @ Jan 17 2017, 15:49) *
Bitte gern geschehen, Frosty84.

Der Vollständigkeit halber:
Wenn Du ohrenkino's RELEASETIME benutzt, wird damit der id3 Tag "TDRL" abgefüllt. Streng genommen gibt es TDRL erst ab id3v2.4...

Wenn man bei iTunes Podcasts abonniert hat, werden die auch in ID3V2.3 mit der RELEASETIME ausgestattet. Illegal ist das Feld nicht.

@Frosty84: ich würde doch zuerst RELEASETIME füllen, selbst wenn der ein oder andere Abspieler das (noch) nicht zeigt - wegwerfen tun die die Daten hoffentlich nicht.

Aus RELEASETIME kannst du dann YEAR füllen und die schon vorhandenen Daten gehen nicht verloren.
Konverter>Tag-Tag für YEAR
Format-String: $left(%releasetime%,4)

Das bestehende Datum von Jahr-Monat-Tag umzudrehen auf Tag-Monat-Jahr, erscheint mir nicht opportun, da eine Sortierung nach Jahr-Monat-Tag zeitlich akuratere Ergebnisse liefert. Mit "Tag" als erste Zahl hat man erst alle Dateien vom 1. eines Monats, dann alle vom 2. usw.
Frosty84
QUOTE (ohrenkino @ Jan 17 2017, 17:08) *
Das bestehende Datum von Jahr-Monat-Tag umzudrehen auf Tag-Monat-Jahr, erscheint mir nicht opportun, da eine Sortierung nach Jahr-Monat-Tag zeitlich akuratere Ergebnisse liefert. Mit "Tag" als erste Zahl hat man erst alle Dateien vom 1. eines Monats, dann alle vom 2. usw.



Da gebe ich dir recht. Leider scheint Media Monkey es aktuell nur so richtig zu verstehen in der Sortierung. Ich bin aktuell noch dabei rauszufinden ob ich was verkehrt mache oder das Programm das nur so kann. Darum war ich ja so interessiert daran welches Feld was bedeutet damit ich es notfalls umbauen kann.

Es ist eben so das ich bei MM eine Automatische Playliste habe die sich nur richtig nach Datum sortiert wenn Tag Monat und Jahr in genau der Reihenfolge eingegeben sind. Gebe ich das Datum im Format mit dem Jahr vorne ein berücksichtigt er nur die 4 Stellen des Jahres und geht dann weiter nach Name. Aber wie gesagt ist das ein Problem des Verwaltungsprogrammes, da wird sich auch lösen lassen. Je mächtiger das Tool desto wahrscheinlicher ist es das man nur ne kleine Einstellung falls gesetzt hat.
This is a "lo-fi" version of our main content. To view the full version with more information, formatting and images, please click here.
Invision Power Board © 2001-2017 Invision Power Services, Inc.