Help - Search - Members - Calendar
Full Version: [Erledigt] Aktion: Umbenennen einer Bild-Datei
Mp3tag Forums > Mp3tag - Deutsch > Allgemein
P.nkt
Hallo,
ich bin mir ziemlich sicher, dass das geht, hab's aber nicht hinbekommen:

Ich möchte vor dem Import einer Datei namens "folder.jpg" eine Datei namens "Cover.jpg", die sich so in jedem Ordner mit Musikdateien befindet, umbenennen - siehe Screenshot, da passiert allerdings gar nichts.
ohrenkino
ZITAT(P.nkt @ May 1 2017, 10:46) *
... da passiert allerdings gar nichts.

Stimmt.
Wird es auch nicht.
Es sei denn, du lädst die Bilddateien auch in MP3tag.
Dazu müsstest du die Liste der Namens-Endungen in
Extras>Optionen>Tags
um die Endungen der Bilddateien erweitern.
Die Namensänderung nimmst du dann mit der Aktion "Tag-Feld formatieren" für _FILENAME vor und zwar nur für die ausgewählten Bilddateien.
P.nkt
Okay, das heißt also, dass ich diese Aktion nicht innerhalb einer Aktionengruppe auf ein komplettes Verzeichnis anwenden kann. Schade, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, dass Mp3tag dazu grundsätzlich nicht in der Lage ist.
Wäre es mit
$regexp(what,expr,repl)
oder anderen Funktionen möglich?
ohrenkino
ZITAT(P.nkt @ May 1 2017, 12:44) *
Okay, das heißt also, dass ich diese Aktion nicht innerhalb einer Aktionengruppe auf ein komplettes Verzeichnis anwenden kann. Schade, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, dass Mp3tag dazu grundsätzlich nicht in der Lage ist.
Wäre es mit
$regexp(what,expr,repl)
oder anderen Funktionen möglich?

Was soll das bringen?
Wenn ich es richtig verstanden habe, willst du Bilddateien umbenennen.
Bilddateien werden von MP3tag normalerweise nicht verwaltet.
Du musst also etwas an der Konfiguration ändern, damit solche bisher nicht verwalteten Dateien überhaupt gezeigt werden.
Da Bilddateien keine von MP3tag lesbaren Metadaten (Tags) enthalten, sondern nur die vom Dateisystem mitgelieferten Eigenschaften für MP3tag sichtbar sind, brauchen diese Dateien eine eigene Behandlung, wenn du sie umbenennen willst.
Wenn du eine Aktion(sgruppe) für alle Dateien eines Verzeichnisses anwendest inklusive der nun sichtbaren Bilddateien, würde MP3tag versuchen, alle Dateien umzubenennen in cover.jpg. Das geht 1 Mal gut und n Mal schief.

Du kannst natürlich eine Aktion mit einer $if()-Bedingung ausstatten, die dann genau nur die folder.jpg umbenennt und alle anderen Dateien nicht. Aber ganz ehrlich: wie oft im Leben eines Verzeichnisses und einer Datei folder.jpg kommt das vor? Vermutlich ein Mal. Danach heißt die "cover.jpg". Von daher würde ich in komplexere, fehleranfällige, testaufwändige Ausdrücke nicht so viel Gehirnschmalz investieren.

Und weil es vermutlich nur ein Mal nötig ist:
Wie wäre es mit der Funktion "Konverter>Tag-Tag" für _FILENAME_EXT
Format String: cover.jpg.
Fertig.
P.nkt
ZITAT(ohrenkino @ May 1 2017, 13:28) *
Aber ganz ehrlich: wie oft im Leben eines Verzeichnisses und einer Datei folder.jpg kommt das vor? Vermutlich ein Mal. Danach heißt die "cover.jpg". Von daher würde ich in komplexere, fehleranfällige, testaufwändige Ausdrücke nicht so viel Gehirnschmalz investieren.


Bei mir halt regelmäßig.

ZITAT(ohrenkino @ May 1 2017, 13:28) *
Du kannst natürlich eine Aktion mit einer $if()-Bedingung ausstatten, die dann genau nur die folder.jpg umbenennt und alle anderen Dateien nicht.


Darauf läuft es hinaus, hab's auch schon versucht, aber mein Gehirnschmalz reicht leider nicht...

ohrenkino
ZITAT(P.nkt @ May 1 2017, 13:33) *
Bei mir halt regelmäßig.

Wie kann das kommen?
Wer legt die folder.jpg an?
Du kannst doch den Dateinamen für Bilddateien festlegen in
Extras>Optionen>Tag-Quellen

ZITAT
Darauf läuft es hinaus, hab's auch schon versucht, aber mein Gehirnschmalz reicht leider nicht...

Nein, immer noch nicht:
Mit einem anderen Arbeitsablauf, bei dem am Ende eines Tages nur die Bilddateien bearbeitet werden, ist das auch anders möglich.
Ich würde mir auf Dauer auch die Dateiliste nicht mit Dateien verstopfen, die nie Tag-Daten zeigen.
P.nkt
ZITAT(ohrenkino @ May 1 2017, 13:39) *
Wie kann das kommen?
Wer legt die folder.jpg an?


Ich bekomme regelmäßig massenweise Ordner, in denen Dateien namens "Cover.jpg" liegen, und ja, ich weiß, dass man Dateien in Unterordnern mit anderen Mitteln umbenennen kann wink.gif
Wenn es mit Mp3tag nicht wie gewünscht funktioniert, ist das aber auch kein Weltuntergang.
ohrenkino
ZITAT(P.nkt @ May 1 2017, 10:46) *
Hallo,
ich bin mir ziemlich sicher, dass das geht, hab's aber nicht hinbekommen:
...

Ich weiß nicht, woher du diese Sicherheit nimmst.

MP3tag kennt immer nur die Datei, die es gerade bearbeitet.
MP3tag führt keinen Vergleich zwischen Dateien durch und kann so z.B. nicht erkennen, ob es Übereinstimmungen zwischen Eigenschaften mehrerer Dateien gibt (siehe auch Anfragen zur Duplikatsuche).
Beim Import von Bildern in eine Datei ist die aktuelle Datei das behandelte Objekt und nicht die Bilddatei. Deshalb kann die Bilddatei nicht mit speziellen Aktionen behandelt werden.

Bei Erstinstallation zeigt MP3tag keine Bilddateien.
Wenn die Anzeige in der Dateiliste fehlt, können Bilddateien auch nicht ausgewählt werden, um Aktionen auf sie anzuwenden.

Es ist möglich, weitere Dateitypen von MP3tag in der Dateiliste anzeigen zu lassen. Von diesen Dateitypen lassen sich die für MP3tag zugänglichen Attribute ändern.
Dies ist in den meisten Fällen lediglich der (vollqualifizierte) Dateiname.

Mit Kenntnis dieser Rahmenbedingungen: Wie würde jetzt dein Arbeitsablauf aussehen?
P.nkt
ZITAT(ohrenkino @ May 1 2017, 16:48) *
MP3tag kennt immer nur die Datei, die es gerade bearbeitet.
MP3tag führt keinen Vergleich zwischen Dateien durch und kann so z.B. nicht erkennen, ob es Übereinstimmungen zwischen Eigenschaften mehrerer Dateien gibt (siehe auch Anfragen zur Duplikatsuche).
Beim Import von Bildern in eine Datei ist die aktuelle Datei das behandelte Objekt und nicht die Bilddatei. Deshalb kann die Bilddatei nicht mit speziellen Aktionen behandelt werden.


Okay, da bin ich von falschen Voraussetzungen ausgegangen.
DetlevD
QUOTE (P.nkt @ May 1 2017, 10:46) *
... Ich möchte vor dem Import einer Datei namens "folder.jpg" eine Datei namens "Cover.jpg", die sich so in jedem Ordner mit Musikdateien befindet, umbenennen - siehe Screenshot, da passiert allerdings gar nichts.

Im Bild ist zu sehen wie die Funktion "Ersetzen mit regulärem Ausdruck" benutzt werden soll.
Als "Regulärer Ausdruck" wird benutzt: "cover.jpg"

Achtung: Der Punkt hat in der Regexp-Sprache eine besondere Bedeutung.
Das muss hier in diesem Fall nicht unbedingt schädlich sein, aber trotzdem sollte es erwähnt werden.
In einem "Regulären Ausdruck" hat der Punkt die Bedeutung "irgendein beliebiges Zeichen".
Wenn also ein "Punkt" gemeint sein soll, dann muss dass Zeichen "." entwertet werden: "cover\.png"

Weitere Fragen zum Verständnis:
1. Handelt es sich um zwei unterschiedliche Dateien?
2. Oder ist es doch nur eine Datei mit dem Namen "cover.jpg", ...
die umbenannt werden soll zu "folder.jpg"?
3. Wenn die eine vorhandene Datei, ...
die zuerst den Namen "cover.jpg" hat, ...
und den Namen "folder.jpg" erhalten soll, ...
und nach dem Umbenennen importiert werden soll, ...
warum soll sie vor dem Import umbenannt werden?

DD.20170501.2005.CEST
P.nkt
ZITAT(DetlevD @ May 1 2017, 20:05) *
1. Handelt es sich um zwei unterschiedliche Dateien?


Es geht zunächst nur um eine Datei namens "Cover.jpg".


ZITAT(DetlevD @ May 1 2017, 20:05) *
2. Oder ist es doch nur eine Datei mit dem Namen "cover.jpg", ...
die umbenannt werden soll zu "folder.jpg"?


Ja.

ZITAT(DetlevD @ May 1 2017, 20:05) *
3. Wenn die eine vorhandene Datei, ...
die zuerst den Namen "cover.jpg" hat, ...
und den Namen "folder.jpg" erhalten soll, ...
und nach dem Umbenennen importiert werden soll, ...
warum soll sie vor dem Import umbenannt werden?


Weil ich seit Jahren Cover Artwork als folder.jpg speichere und alle Geräte entsprechend konfiguriert sind.
ohrenkino
ZITAT(P.nkt @ May 2 2017, 09:37) *
Weil ich seit Jahren Cover Artwork als folder.jpg speichere und alle Geräte entsprechend konfiguriert sind.

Ich habe kein Problem mit den Namenskonventionen.
Nur wenn der Arbeitsablauf umgekehrt wäre:
erst Importieren von cover.jpg
dann Cover exportieren in folder.jpg
dann mit einem DOS-Kommando auf oberster Ebene des Musikverzeichnisses die cover.jpg löschen:
del /s cover.jpg

Dann wäre es nicht notwendig, die Bilder in MP3tag anzuzeigen und VOR dem Import umzubenennen.
This is a "lo-fi" version of our main content. To view the full version with more information, formatting and images, please click here.
Invision Power Board © 2001-2017 Invision Power Services, Inc.